Rote Muttermale entfernen – 6 natürliche Methoden

Natürliche Methoden um rote Muttermale zu entfernen

Sie haben:

❔ rote Muttermal an Hals, Armen, Beinen oder Körper?
❔ rote Punkte oder Pünktchen auf der Haut?
❔ rote Hautflecken?
❕ und möchten diese auf natürliche Weise entfernen?

ℹ️ Hier erhalten Sie wichtige Information über

rote Muttermale und 6 natürliche Methoden um diese zu entfernen!

Um diese mit Hausmitteln zu entfernen sowie Hinweise ab wann Sie besser einen Arzt aufsuchen sollten.

Diese kleinen roten Male sind nichts ungewöhnliches, aber sehen nicht unbedingt schön aus. Darum möchten viele Menschen sie schonend entfernen.

Häufige Fragen:
Wie sehen sie aus❔
Warum treten diese roten Male auf❔
Wie kann man diese natürlich entfernen❔
Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden❔

Entfernen mit dem
Spot Eraser Pro – Hautmale-Entferner – Haut-Tag-Entferner

Rote muttermale entfernerEntfernt effektiv und schnell:
✔ Rote Muttermale
✔ dunkle Flecken/ Pigmentflecken
✔ Sommersprossen
✔ Maulwurf
✔ Warzen
Tätowierung
auf deiner Haut!

>> Bei Amazon bestellen

oder mit diesen natürlichen Methoden:
✔ Rizinusöl
✔ Apfelessig mit Honig
✔ Teebaum und Oliven Öl
✔ Eukalyptus / Jojoba Öl
✔ Knoblauch

Wie rote Muttermale Entfernen?

Kleine rote Muttermale auf der Haut sind erstmal kein Grund zur Sorge. Diese können im Laufe des Lebens vermehrt auftreten. Viele Menschen möchten diese aus kosmetischen Gründen entfernen.

In diesem Artikel werden natürliche Methoden vorgestellt, um rote Muttermale zu entfernen. Außerdem wird erklärt, was diese roten Male sind und wie sie entstehen.

Medizinische Methoden, zum entfernen der ungewollten Male, werden ebenfalls beschrieben.


Wie sehen sie aus?

Rote Muttermale, auch als Nävus bekannt, sind rund und meistens nicht größer als 2-4 Millimeter im Durchmesser.

Die Farbe ist dunkelrot bis lila und tritt hauptsächlich auf Oberkörper, Nacken und Armen auf. Sind die Leberflecke größer als 4 Millimeter ist ein Check durch einen Facharzt empfehlenswert.


Warum treten diese roten Male auf?

Im Laufe des Lebens, treten die roten Muttermale vermehrt mit zunehmenden Alter auf. Menschen mit sehr heller Haut, neigen zu dem mehr dazu als Menschen mit dunklerem Hauttyp.

Hauptursache ist, die Erweiterung von kleinen Blutgefäßen in der Haut und überdosierte Sonneneinstrahlung. Der wissenschaftliche Begriff lautet Hämangiom.

Als mögliche Ursachen, werden schlechte Ernährung genannt aber auch eine Überbelastung der Leber wird als Ursache nicht ausgeschlossen. Bei Frauen, können sie aber auch durch hormonelle Störungen auftreten.


rote muttermale entfernen

Rote Muttermale entfernen – 5 natürliche Methoden

Wie kann man, auf natürliche Weise rote Muttermale entfernen?

Ist ausgeschlossen, das es sich bei dem Mal um eine abnormale Wucherung oder Krebs handelt (Kriterien) können die 5 folgenden bewerten Hausmittel für die natürliche Entfernung von roten Leberflecken angewannt werden:

✔ Rizinusöl
✔ Apfelessig mit Honig
✔ Teebaum und Oliven Öl
✔ Eukalyptus / Jojoba Öl
✔ Knoblauch


Rizinusöl

rotemuttermaleentfernen-rizinuspflanze

Rizinuspflanze

Das aus der Rizinus Pflanze gewonnen Öl lässt die ungewollten roten Male bei regelmäßiger äußerlichen Anwendung auf natürlich Weise verschwinden, ohne chirurgischen Eingriff. Es gilt als die effektivste natürliche Methode mit den schnellsten Ergebnissen.

Anwendung:
Benötigt wird ein kleines Stück Watte, ein Pflaster, Vaseline und das Rizinusöl. Die Haut um das Mal, zum Schutz mit Vaseline eincremen, nicht das Mal selber.

Die Watte mit dem Öl tränken und mit dem Pflaster auf dem roten Leberfleck kleben. Nach 24 Stunden das Pflaster wechseln, dies 7 Tage wiederholen. Nach einer Woche ist das Mal verblasst bzw. verschwunden.

Bei Amazon gibt es verschiedene Anbieter für Rizinusöle, in diversen Größen und Qualität:

100% reines Rizinusöl

Bio Rizinusöl

Organisches Rizinusöl

Rote Muttermale entfernenRizinusöl Rote Muttermale entfernenRizinusöl Rote Muttermale entfernen
Bei Amazon bestellenBei Amazon bestellenBei Amazon bestellen

Tipp! Erfahren sie HIER alles über Rizinusöl und dessen weitere positiven Wirkungsweisen für die Haut- und Haarpflege und warum es auch bei Verdauungsproblem hilft. Weiterlesen …


Apfelessig mit Honig

rotemuttermaleentfernen-apfelessig

Apfelessig

Apfelessig werden viele wunderbare Wirkungen nachgesagt und Honig ist ein altbewertes Hausmittel für schönere Haut.

Anwendung:
Jeweils ein Tropfen Honig und Apfelessig in die betroffene Stelle einmassieren, 20 Minuten warten, mit klarem Wasser abspülen. Diese Prozedur 5 Tage lang wiederholen, sofern keine negative Reaktion auftritt.

Alternativ, einen kleinen Wattebausch mit Apfelessig tränken, die Haut um das rote Mal zum Schutz mit Vaseline eincremen und mit einem Pflaster befestigen. Dies über Nacht einwirken lassen. Bis zu 3 Wochen kann dies wiederholt werden, sofern keine negativen Reaktionen auf der Haut auftreten.

Bei Amazon gibt es verschiedene Anbieter für Apfelessig er ist aber auch in Reformhäusern erhältlich:

Organic Apple Cider Vinegar

Bio Apfelessig Naturtrüb

Rote Muttermale entfernenRote Muttermale entfernen

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Neben dieser Anwendungsmöglichkeit, sorgt Apfelessig zu dem für schönere Haare und soll beim Abnehmen unterstüzen.


Teebaum und Oliven Öl

rotemuttermaleentfernen-teebaumoel

Teebäume

Auch Teebaumöl ist ein allrounder. Es soll bei diversen Hautleiden helfen und eben auch bei der entfernung von roten Muttermalen.

Anwendung:
Ein Tropfen Teebaum Öl und zwei Tropfen Oliven Öl vermischen und auf das rote Muttermal einmassieren. Warten, bis die Textur getrocknet ist und jeden Tag wiederholen, bis es verschwunden ist. Dies ist die schoneste Methode, die etwas mehr Zeit benötigt.

Alternativ, so wie im Video, das Mal mit dem Teebaumöl einreiben und mit einem Pflaster abdecken.

Bei Amazon gibt es verschiedene Anbieter für Teebaumöle, in diversen Größen und Qualität:

BADERs Teebaumöl MA-100

Teebaumöl – 100% ätherisches Öl

Nr. 1: Bio Teebaumöl 50ml

Rote Muttermale entfernenRote Muttermale entfernenRote Muttermale entfernen

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Es gibt eine lange Liste weiterer Anwendungsmöglichkeiten für die innere und äußere Anwendung von Teebaumöl, dazu gehören u.a. Behandlung von Erkältungen, Fußpilz, Pickel und Läuse.


Eukalyptus und Jojoba Öl

rotemuttermaleentfernen-eukalyptus

Eukalyptuslätter

Eukalzptusöl hilft nicht nur bei Atemwegserkrankungen sondern hilft auch die lästigen roten Male loszuwerden. In Verbindung mit der pflegenden Wirkung des Jojobaöls können die Male sanft über einen längeren Zeitrum entfernt werden.

Anwendung:
Das Gemisch aus einen Tropfen Eukalyptus Öl und 4 Tropfen Jojoba Öl auf die betroffene Stelle einmassieren. 30 Minuten einwirken lassen und mit klarem Wasser abspülen.

Sollte keine negative Reaktion auf das Öl erscheinen, kann dies bis zu 30 Tagen wiederholt werden. Die Male werden mit der Zeit verschwinden.

Bei Amazon gibt es verschiedene Anbieter für Eukalyptus- und Jojobsöle, in diversen Größen und Qualität. Ebenfalls erhältlich in Apotheken.

Lavita Eukalyptus 100% ätherisches Öl

Bio Eukalyptus-Öl

ArtNaturals Ätherisches Eukalyptus-Öl

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Eukalyptusöle werden zu dem bei bei der Behandlung von Erkältungen, Husten und Schnupfen eingesetzt.Hier mehr dazu…

Deluxe reines Jojobaöl

Alva Jojobaöl

Bei Amazon bestellen

Bei Amazon bestellen

Jojobaöl wird auch sonst zur äußeren Anwendung als natürlich Pflege für Gesicht, Körper und Haaren verwendet.


Knoblauch

rotemuttermaleentfernen-knoblauch

Knoblauch

Anwendung:
Über Nacht ein Stück Knoblauch zurechtschneiden, die Haut um das rote Mal zum Schutz mit Vaseline eincremen und das Knoblauchstück mit einem Pflaster auf das Mal legen. Am Morgen den Geruch abwaschen und zwei Wochen lang, jede Nacht wiederholen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, es kann zu starken Reaktionen kommen. Die Haut wird stark gereizt und es kann zu Brandwunden ähnlichen Reaktionen kommen.


! Nicht jede Haut verträgt diese natürlichen Öle in reiner Konzentration, es kann zu Hautreizungen kommen. Sollte das Muttermal während der Behandlung größer werden, wird geraten einen Arzt aufzusuchen.


Don’t Do!

Im Internet kursieren Cremes zum entfernen von Leberflecken, Leberfleck-Entfernungscreme. Von diesen ist strengstens abzuraten! Sie enthalten billige Inhaltstoffe, anders als die reinen Bio Öl. Sie entfernen zwar Leberflecke, brennen aber tiefe Löcher in die Haut, auch um das Muttermal herum, die nicht wieder verschwinden. Nachfolgeschäden sind schwer abzuschätzen!


Medizinische und chirurgische Entfernung

Wer dennoch lieber einen Profi die Entfernung vornehmen lassen möchte, hat folgende Methoden zur Auswahl:

  • Operation, hier werden Muttermale mit dem Skalpell entfernt.
  • CO2 Laser, eben falls eine OP in der mit einem Laser die Male punktiert und entfernt werden.
  • Kryotherapie mit Flüssigstickstoff, die Methode wir auch bei Warzen angewannt.
  • Dermabrasion Behandlung, hier werden Male durch das abschleifen der Haut gemildert bzw. ganz entfernt.


Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden?

Es gibt einige Faktoren, die auf ein problematisches Muttermal hindeuten. Sollte eins der folgenden Kriterien erfüllt sein, ist ein Arzt aufzusuchen:
Asymmetrie:
Wenn das Mal nicht rund ist, asymmetrisch ist, eine Seite nicht wie die andere aussieht, ist das ein mögliches Zeichen für Krebs und ein Arzt sollte konsultiert werden.
Ungleichmäßige Ränder:
Wenn der Rand eines Males ungleichmäßig wirkt verhält es sich gleich wie bei der Asymmetrie.
Farbe:
Verändert sich die Farbe eines Muttermalen, wird zum Beispiel dunkler, dann ist dies kein gutes Zeichen. Muttermale verändern für gewöhnlich nicht ihre Farbe.
Durchmesser:
Harmlose Male sind für gewöhnlich klein. Verändert sich ein Mal im Durchmesser über die Zeit, kann dies ein Hinweis auf ein unnormales Verhalten sein, welches zu beobachten ist.
Erhebung:
Muttermale sind oft etwas von der Haut abgehoben, wirkt diese Erhebung allerdings unnormal, verändert sich mit der Zeit oder tritt mit den zuvor genannten Faktoren auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bei den meisten Menschen sind rote Muttermale nicht bösartig und ein normales Phänomen. Sollte trotzdem etwas ungewöhnlich erscheinen, ist immer der Gang zum Arzt zu empfehlen, um auf Nummer sicher zu gehen!


Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben dienen lediglich der allgemeinen Information und können eine ärztliche Beratung oder die Behandlung durch entsprechend ausgebildete Ärzte nicht ersetzen.


Quellen:
just-health.net
steptohealth.com
health.onehowto.com
livestrong.com
wikihow.com
Die Information wurden frei aus dem Englischen in die deutsche Sprache übersetzt.

Diese Seite nimmt am Partnerprogramm von Amazon.de teil und enthält Afiliatlinks.

Datenschutzerklärung  Impressum